Ein Handy muss während des Schultages ausgeschaltet in der Schultasche verbleiben. Im Notfall kann nach Rücksprache mit der Lehrkraft das Handy benutzt werden. In Ausnahmefällen darf ein Lehrer die Nutzung des Handys für unterrichtliche Zwecke erlauben. Bei Zuwiderhandlungen wird das Handy bis zum Ende des Unterrichts eingezogen und im Lehrerzimmer deponiert. In schwerwiegenden Fällen wird das Handy nur an die Erziehungsberechtigten ausgehändigt

Sprache »